Aktuelles aus den Kitas

Neues aus der Kita St. Martin (Musikprojekt)

Diese Woche hatten die Mäuse und Igel in der St. Martin Kita Besuch von der Musikschule. . weiter.....


Neues aus der Kita St. Martin

Heute hatten wir ein kleines Bastelangebot mit Holz. Martin ist extra zu uns gekommen und hat einige Materialien aus Holz mitgebracht. weiter.....


Neues aus den Kitas

Heute hat der Förderverein des kath. Familienzentrums alle Kinder unserer Kitas ins Karl-Leisner-Haus zur Theater Vorführung vom Theater Klitzeklein eingeladen. weiter.....


Neues aus der Kita St. Lamberti.

Anlässlich der Situation in der Ukraine haben die älteren Kinder unserer Kita heute die Kriegergedächniskapelle besucht. weiter.....


Erkundungstour in der Kirche

Die Kinder der Igelhöhle aus der St. Martin Kita waren auf Erkundungstour in der Kirche. weiter.....


Neue Matschstelle

In der Kita St. Martin haben wir unsere neue Matschstelle genutzt. weiter.....


Reitprojekt

Von Mitte Oktober bis Mitte Dezember durften die Füchse und Adler aus dem St. Martin Kindergarten jeweils mit sechs Kindern am Pferdehof Mersmann in Laer einen Vormittag verbringen. Lara und Astrid, zwei Fachkräfte haben das Projekt begleitet. weiter.....


Neues aus der Kita St. Lamberti

In der Kita beschäftigen die Kinder und Erzieher*Innen sich zurzeit mit dem Thema Ernährung.

Im Laufe vieler Aktionen, wie Brotbacken für das Frühstücksbuffet, Schnippeln für einen leckeren Obstsalat, einem „echten“ Restaurant im Rollenspielraum. weiter.....


In der Kita St. Lamberti tut sich was .....

Angestoßen durch die erfolgreiche Teilnahme an der Spendenaktion der Krombacher Brauerei und der finanziellen Unterstützung des Trägers, befindet sich unser Außengelände in einer umfangreichen Umgestaltungsphase. Die Umgestaltung des Außenbereiches umfasst die Anlage einer nachhaltig gestalteten Fahrzeugstrecke rund um den Carport, eine Forschungsecke, ein Gartenbeet und eine Verladestation von Klein-LKWs und Baggern mit unterschiedlichen Materialien, wie z.B. Kies, Steinen, Sand etc. unter dem Carport.

Mit großer Neugierde und Vorfreude verfolgen die Kinder und die Erzieherinnen und Erzieher den Fortschritt der Arbeiten. weiter.....


"Sesam öffne dich" - Vorlesetag im Haus für Alle

„Sesam öffne dich“, das sind die magischen Worte aus der Geschichte „Alibaba und die 40 Räuber“ mit denen die Räuber den Eingang einer Höhe öffnen in denen sie einen Schatz versteckt haben. Gebannt und fasziniert hörten zwölf Kinder aus der Lamberti Kita mit ihren Erzieherinnen dem Vorleser Henrik Beckstedde aufmerksam zu. Das Familienbündnis Altenberge e. V. folgte in diesem Jahr zum wiederholten Male dem Aufruf der Stiftung Lesen „Mach mit und lies vor!“ am bundesweiten Vorlesetag teilzunehmen und lud unsere Kinder dazu ein. Es gibt viele Gründe, Kindern regelmäßig vorzulesen. So sorgt Vorlesen in hektischen Zeiten für einen Moment der Entspannung, Vorlesen schafft Nähe und vergrößert den Wortschatz. Aber vor allem macht Vorlesen Kindern und den Vorlesern viel Spaß.
Auch die orientalische Kulisse im Haus für Alle passte zum Märchen „Alibaba und die 40 Räuber“. Die Kinder fühlten sich zwischen vielen Kissen, Teppichen und der orientalischen Beleuchtung sichtlich wohl. Mit fröhlichem „Sesam schließe dich“, verabschiedeten sich die Kinder. Henrik Beckstedde erhielt als Vorleser zum Dank eine Urkunde fürs Vorlesen überreicht. Ob er im nächsten Jahr wiederkommt? Die Kinder würden sich bestimmt freuen und das Familienbündnis auch.

Hier finden Sie die früheren Pressemitteilungen.


Pressemitteilung Westfälische Nachrichten vom 18.10.2021