Familienzentrum Altenberge Startseite

Zu Beginn des Kindergartenjahres werden aus jeder Gruppe zwei Eltern als Vertreter für den Elternrat gewählt.
Sie bilden gemeinsam mit dem pädagogischen Personal und Vertretern des Trägers den Rat der Tageseinrichtung.
Zu seinen Aufgaben zählen u. a. die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erziehern zu fördern, über Öffnungs- und Schließungszeiten der Einrichtung zu beraten, Aufnahmekriterien festzulegen und gemeinsame Veranstaltungen zu planen und vorzubereiten.

Ein intensiver Kontakt zwischen Eltern und Erzieherinnen ist uns sehr wichtig.
Um eine bestmögliche Förderung der Kinder zu ermöglichen, brauchen wir den regelmäßigen Austausch mit den Eltern. Folgende Möglichkeiten nutzen wir in unserer Einrichtung:

  • Elterngespräche
  • Hospitation in der Gruppe
  • Elternabende
  • Hausbesuche
  • Gemeinsame Aktionen

Regelmäßig erhalten alle Eltern schriftliche Informationen über Termine, geplante Aktionen und inhaltliche Bestandteile unserer Arbeit.
In Zusammenarbeit mit den Eltern erscheint vierteljährlich unsere Kindergartenzeitung, die neben Informationen und Anregungen auch Veranstaltungshinweise, pädagogische Themen und Unterhaltung beinhaltet.

Die Unterstützung und Mitarbeit der Eltern bei verschiedenen Vorbereitungen und Veranstaltungen beleben zusätzlich die Zusammenarbeit.

Wir freuen uns über Ideen und Anregungen der Eltern und versuchen diese in unsere Arbeit einzubeziehen.

Zweimal im Monat lädt der Elternrat zum morgendlichen „Elternkaffee“ ein.
Hier haben Sie die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen, sich auszutauschen oder einfach bei einer Tasse Kaffee miteinander zu plaudern.